Aktuelle forsa Studie zur Betrieblichen Altersversorgung

forsa-studieBetriebliche Altersvorsorge – Kostentransparenz sticht Rendite aus
Repräsentative Umfrage zur betrieblichen Altersvorsorge in Deutschland von der KAS BANK & forsa

Frankfurt am Main, 24. Juni 2015

>> zur Studie

Der Untergang der betrieblichen Altersversorgung

Bernhard WiesnerBernhard Wiesner
Ludwigsburg

Vortragen möchte ich Ihnen nachfolgend die Ansichten und Einsichten eines langjährigen Akteurs und sorgsamen Beobachters in der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland und in der EU.

1. Betriebliche Altersversorgung als Sozialleistung
„Die betriebliche Altersversorgung ist eine freiwillige Sozialleistung der Unternehmen, die auf eine lange Geschichte zurückblicken kann.“ So schlicht und einfach lautet der erste Satz eines Standardkommentars zum Betriebsrentengesetz.

Weiterlesen..

Teilnehmerbefragung Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung 2015

Im Rahmen der Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung  2015 hat eine Teilnehmerbefragung zu den Themen „Situation der Alterssicherung in Deutschland“, „Die Perspektive Europas“ und „Konkrete Reformvorhaben in Deutschland“ stattgefunden.

Sehen Sie hier die Ergebnisse als Infografik

Rückblick auf die Handelsblatt Jahrestagung

Betriebliche Altersversorgung 2015

16. bis 18. März 2015, Berlin

Am ersten Konferenztag stand der Themenschwerpunkt „Chancen und Maßnahmen zur Stärkung der Altersvorsorgesysteme“ und wurde erstmals von Professor Dr. Gregor Thüsing, Institut für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit, Universität Bonn moderiert.  Mit Jörg Asmussen, Staatssekretär im BMAS, Ingo Kramer, Präsident, BDA, Dr. Axel Reimann, Präsident, Deutsche Rentenversicherung Bund, Gabriel Bernardino, Chair, EIOPA und Jörg Hofmann, Zweiter Vorsitzender, IG Metall konnten fünf bedeutende Keynote-Redner begrüßt werden.

Weiterlesen..

Impressionen 2015

Weitere Impressionen finden Sie hier

+ weitere News..